Fachsprachen & Fachdolmetschen

Neben der allgemeinsprachlichen und übersetzungstechnischen Ausbildung werden an der Würzburger Dolmetscherschule auch das Training mit computergestützten Übersetzungstools (CAT) und zusätzliche Fachspezialisierungen unterricht

Fachsprachen Wirtschaft oder Naturwissenschaften/Medizin

In den Fachgebieten wird der Fachwortschatz in seinem jeweiligen Fachkontext nachhaltig vertieft - so bereiten wir Sie auf die zukünftigen Anforderungen eines Fachübersetzers vor.

Jedes engere Fachgebiet - ob im Bereich der Wirtschaft, der Technik oder der Medizin - hat heute zwischen 1000 - 10.000 hochspezialisierte Fachbegriffe, deren zweisprachige Beherrschung dem Fachübersetzer eine einzigartige Sonderstellung verleiht. 

Sie wählen ein Fachgebiet aus, in dem Sie Fachkunde und Fachübersetzungen einüben. Die verpflichtende Prüfung in Fachübersetzungen kann mit einem Wörterbuch und Glossaren, die über den gesamten Ausbildungszeitraum selbst erstellt oder im Unterricht erarbeitet wurden, angefertigt werden. 

Prüfungsfreie Wahlkurse an der WDS bieten zudem Einblicke in die Fachgebiete Technik und anglo-amerikanisches Recht.

Zusätzlich kann ein vollwertiges zweites Fachgebiet (Wirtschaft oder Technik) durch den Bachelor-Studiengang "Fachübersetzer" an der FH Würzburg erworben werden, der in enger Abstimmung mit der WDS-Ausbildung parallel in Ferienzeiten angeboten wird.

Professionalisierung über Translations-Memory-Systeme

Was früher allein mit dem Wörterbuch erreicht wurde, ist heute ohne moderne Technik undenkbar geworden. Sprachendienstleister und freelancer setzen in technischen und wirtschaftsbezogenen Bereichen heute Translations-Memory-Systeme ein, die beim Aufbau eines fachspezifischen Wortschatzes helfen und die Corporate Identity des Kunden mit berücksichtigen. Neueste Lösungen setzen diese TM-Systeme sogar schon webbasiert ein, damit ein Übersetzerteam zeitgleich an einer Übersetzung arbeiten kann.

Wir arbeiten mit der Software des Marktführers SDL TRADOS, so dass Sie von Beginn an ein professionelles Training haben.


Das Deutsche Terminologie-Portal (www.iim.fh-koeln.de/dtp/index.htm) gibt einen guten Einblick in die vielfältigen Aspekte der Fachsprachen und der Fachübersetzung. 

Menü