Human Ressource People Services Advisor oder Online Marketing Manager? Nach der Ausbildung zum International Administration Manager gibt es viele interessante Berufsfelder im Marketing Management oder Office Management (Europasekretär*in). Die Verknüpfung von mehreren Fremdsprachen und fundiertem wirtschaftlichem Wissen macht Sie zur gefragten Persönlichkeit im Global Business. Während der zweijährigen Ausbildung sammeln Sie im Betriebspraktikum Berufserfahrung und können danach direkt im Job durchstarten. Innerhalb von weiteren 12 Monaten haben Sie die Möglichkeit, einen Bachelorabschluss im Ausland anzuschließen. So haben Sie in drei Jahren einen Doppelabschluss (beruflich und akademisch) mit Auslandserfahrung.



Dreieck
Das bringen Sie mit

Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertiger Bildungsabschluss (alternativ: besonderer beruflicher Werdegang oder exzellenter Berufsabschluss) und/oder gute Englischkenntnisse, Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache.

Das ist Ihr zukünftiger Beruf

International Administration Manager Fachrichtung Office Management (Europasekretär*in) oder Marketing Management.

Schnell weiterkommen

Mit dem Top-up Bachelor in nur 2-3 Semestern zum Studienabschluss – im In- oder Ausland.

Investition und Förderung

395 Euro monatlich. Auszubildende erhalten ein persönliches Notebook mit Office365 und InDesign/Photoshop. Förderung durch Schüler-BAföG und ERASMUS+-Auslandsstipendium möglich.

Berufseinstieg inklusive

Mit unserem WDS DUAL Programm sammeln Sie schon während der Ausbildung Berufspraxis: Sie besteht aus einem schulischen Teil (3 Semester) und einem betriebspraktischen Teil (1 Semester).

So lange begleiten wir Sie

Die Ausbildung dauert 24 Monate.

Termine und wichtige Informationen

Die Ausbildung

Sprache trifft BWL trifft IT: Die Ausbildung International Administration Manager, die wir in Kooperation mit den European Schools for Higher Education in Administration and Management (ESA) anbieten, ist eine spannende Kombination aus Wirtschaft und Fremdsprachen. An der WDS können Sie sich auf die Fachrichtungen Office Management (Europasekretär*in) oder Marketing Management spezialisieren.

Mit dem International Diploma werden Sie zum Global Player: Als Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und Management und als erste*r Ansprechpartner*in internationaler Wirtschaftspartner sind Sie die führende Kontaktperson für die interne und externe Kommunikation. Oder Sie werden zum*r Spezialist*in für internationales Marketing und kümmern sich um die Öffentlichkeitsarbeit und die Produktwerbung eines global agierenden Unternehmens. Egal welchen Weg Sie einschlagen – durch die moderne Ausbildung stehen Ihnen in unserer globalisierten Welt alle Türen offen.

Icon

WDS DUAL – Berufseinstieg inklusive

Nach der Ausbildung direkt im Job durchstarten? Kein Problem mit unserem neuen Ausbildungskonzept WDS DUAL: Die Ausbildung besteht aus einem schulischen Teil (3 Semester) und einem betriebspraktischen Teil (1 Semester), in dem die schulischen Kenntnisse am Arbeitsplatz praxisnah umgesetzt und vertieft werden. So erwerben Sie bereits während Ihrer Ausbildung umfangreiche Berufserfahrung, die Sie in Bewerbungsgesprächen nachweisen können. Schulisches und betriebliches Wissen werden nicht nur verzahnt, sondern Sie erhalten während Ihres Betriebspraktikums auch ein berufsbegleitendes Coaching durch die WDS. Das Praktikum am Ende der Ausbildung ist auch Ihr Schlüssel zu einem erfolgreichen Berufseinstieg: Möglicherweise haben Sie schon vor dem Abschluss einen Arbeitsvertrag in der Tasche. Und auch im schulischen Ausbildungsteil sammeln Sie schon fleißig Praxiserfahrung in Modulen und Projekten mit direktem Kundenkontakt, zum Beispiel bei der Mitorganisation des Würzburger Flamenco-Festivals oder dem Praxisprojekt Marketing.


Wahlmöglichkeiten: International Administration Manager

Schwerpunkt Fremdsprachen: Sie haben die Wahl

Wir lassen Ihnen die Wahl: Mit Ihrer Fachrichtung entscheiden Sie sich auch für ein Sprachprofil.

Breite Fremdsprachenkenntnisse erhalten Sie im dreisprachigen Profil Office Management (Europasekretär*in). Hier werden Englisch (Vorkenntnisse 6-7 Jahre), Französisch (Vorkenntnisse 3-4 Jahre) und Spanisch (Vorkenntnisse 0-3 Jahre) in Allgemein- und Geschäftssprache vermittelt. Sollten Sie bereits Vorkenntnisse in Spanisch vorweisen, so können Sie drei vollwertige Fremdsprachen mit schriftlicher und  mündlicher Prüfung auf Level C 1 (Allgemein- und Geschäftssprache) ablegen – kaum eine andere Fremdsprachenausbildung bietet Ihnen diese Möglichkeiten.

Im zweisprachigen Profil Marketing Management hingegen lernen Sie Englisch (Vorkenntnisse 6-7 Jahre) und Spanisch (Vorkenntnisse 0-3 Jahre). Zwei Sprachen, die Sie in der schnelllebigen Marketingwelt voranbringen und auf eine internationale Karriere vorbereiten. Auch in dieser Orientierung können Sie entscheiden, ob Sie Spanisch auf Anfänger- oder Fortgeschrittenenniveau beginnen möchten.

Ob zwei- oder dreisprachige Variante: Sie kombinieren in dieser Ausbildung Ihre Sprachen immer mit Profilfächern aus den Bereichen Management, IT und Administration.


Schwerpunkt Fachgebiete – passend zu Ihrer Persönlichkeit

Kreative*r Kosmopolit*in oder organisiertes Sprachtalent? In der Ausbildung zum International Administration Manager können Sie sich auf die Fachrichtungen Office Management (Europasekretär*in) oder Marketing Management spezialisieren.

Office Management

Office Management

Die Fachrichtung Office Management berechtigt Sie dazu, die Berufsbezeichnung „Europasekretär*in ESA“ zu führen. Sie kombinieren mindestens drei Fremdsprachen mit betriebswirtschaftlicher und organisatorischer Kompetenz. Als Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und Management und als erste*r Ansprechpartner*in internationaler Wirtschaftspartner sind Sie später die führende Kontaktperson für die interne und externe Kommunikation. So können Sie zum Beispiel als Assistenz der Geschäftsführung arbeiten, mit internationalen Geschäftspartner*innen korrespondieren oder Geschäftsreisen planen. 

Marketing Management

Marketing Management

Sind Sie kreativ, medienaffin und das Internet ist Ihr zweites Zuhause? Dann ist die Fachrichtung Marketing Management Ihre erste Wahl. Neben betriebswirtschaftlichem Handwerkzeug und drei Fremdsprachen wird Ihnen fundiertes Wissen zur Arbeit im Marketing mit auf den Weg gegeben. Nicht zuletzt lernen Sie Essenzielles über das Auftreten und die Strategien im Internet, die für wachsende Unternehmen heutzutage von besonderer Bedeutung sind. Im Beruf kümmern Sie sich zum Beispiel als Spezialist*in für internationales Marketing um die Öffentlichkeitsarbeit und die Produktwerbung eines global agierenden Unternehmens. 

„Im Gegensatz zu einer universitären Ausbildung ist diese anwendungsbezogener und ich werde individuell gefördert. Die Lehrkräfte gehen auf jeden Schüler ein. Die ESA-Ausbildung war für mich die perfekte Basis für meinen beruflichen Erfolg.“

BIANCA STEINMANN, Absolventin der WDS

WDS DIGITAL: Als digitale Schule öffnen wir Türen zur Arbeitswelt von morgen

Die Würzburger Dolmetscherschule bereitet ihre Schülerinnen und Schüler mit professionellen IT Skills und echten Projekten optimal auf die Anforderungen durch Digitalisierung und Globalisierung vor. In der ESA-Ausbildung vermitteln wir praxisbezogen Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Access. Im Profil Marketing Management kommt noch InDesign und Photoshop dazu. Eine perfekte Vorbereitung auf das digitale Office Management von morgen. Die WDS ist als Digitale Schule und MINT-freundliche Schule ausgezeichnet und zählt damit zu den führenden Schulen in Deutschland, wenn es um zukunftsorientierte digitale Ausbildung geht. Seit 10 Jahren unterrichten wir die ESA-Ausbildung als Notebook-Klasse – unser Know-how kommt Ihnen zugute. Unser Netzwerk im MINT-Bereich eröffnet Ihnen Chancen im Office Management bei Weltfirmen in Branchen der Telemedizin, Medizintechnik, Spracherkennung oder Automobiltechnik.

Interview mit einer ESA-Schülerin
WDS Video

Mit Aktivierung der Schaltfläche willigen Sie ein, den Videodienst von YouTube hier auf dieser Webseite zu nutzen. Weitere Informationen zu dieser Verarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einwilligen und Video aktivieren

Layla Touma macht an der Würzburger Dolmetscherschule eine Ausbildung zur International Administration Managerin mit der Fachrichtung Office Management (Europasekretärin). Eine spannende Ausbildung mit vielfältigen Karrierechancen. Was Layla an der WDS gefällt und welche Zukunftspläne sie hat, berichtet sie uns hier. 


Ausbildungsinhalte:
betriebswirtschaftliches Know-how und fundierte Sprachausbildung

Das hochwertige Sprachentraining durch unsere muttersprachlichen Dozent*innen ist unser Qualitätsmerkmal. So lernen Sie während der ESA-Ausbildung anspruchsvolles Allgemein-, Unternehmens- und Geschäftsenglisch auf C1-Niveau. Hinzu kommt Spanisch für Anfänger*innen (bis zum Level B1) oder Fortgeschrittene (bis zum Level B2). Wenn Sie als Spezialisierung Office Management wählen, lernen Sie zusätzlich Französisch bis zum Niveau B2. Natürlich stehen Ihnen auch kostenlose Wahlkurse für die unterschiedlichsten Sprachen zur Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit Russisch, Japanisch oder Arabisch?

In beiden Vertiefungen lernen Sie in den ersten beiden Semestern die Grundlagen des Marketings. Wählen Sie als Vertiefung Marketing Management, werden Sie aber zur*m Expert*in in diesem Bereich ausgebildet: Die Arbeit mit der Grafiksoftware Adobe Creative Suite (InDesign, Photoshop, Illustrator), aber auch das theoretische Know-how, zum Beispiel Markenrecht und Betriebs- und Arbeitspsychologie sind Teil der Ausbildung. Besonderes Highlight ist die Umsetzung eines realen Projekts, vom ersten Kundenkontakt bis zur fertigen Ausgestaltung.

Mit viel Praxis trainieren Sie Ihr Organisationstalent und entwickeln sich auch persönlich weiter. In Kursen wie „Einführung ins Management“ und „Bürokommunikation“ liegt der Schwerpunkt auf Organisation und Kommunikation im modernen Geschäftsleben. Aber auch die Globalisierung ist ein wichtiger Teil der heutigen Berufswelt und wird deshalb in Ihrer Ausbildung intensiv behandelt. Ein weiteres Highlight ist die Mitorganisation des bekannten Würzburger Flamenco Festivals. Die Schüler*innen unterstützen bei Planung und Marketing dieser Großveranstaltung und moderieren teilweise sogar das Abendprogramm.

Ihre Ausbildung findet mit einem persönlichen Notebook statt, das Sie im Unterricht und privat frei nutzen können. Damit lernen Sie IT-Skills nicht nur in der Theorie, sondern können sie gleich praktisch anwenden: zum Beispiel die professionelle Verwendung von Microsoft Office, die Erstellung und das Hosting von Webseiten oder intensive Kenntnisse in Textverarbeitung.

Unsere ESA-Ausbildung sieht ein sechs- bis achtwöchiges Praktikum im Ausland vor. Dafür kann ein Brüsseler ERASMUS+-Stipendium an der WDS beantragt werden. Auf Wunsch helfen wir auch bei der Praktikumsvermittlung für die Länder Spanien, Frankreich, England und Irland sowie Malta.

Bachelor – Doppelabschluss in 3 Jahren

Wollen Sie noch eins draufsetzen? Mit dem Bachelor-Top-up haben Sie in kürzester Zeit einen wissenschaftlichen Abschluss in der Tasche, den Sie auch an unseren Partnerhochschulen im Ausland absolvieren können. Das kommt auch bei Unternehmen gut an, weil Absolvent*innen damit nicht nur vertiefte Sprachkenntnisse nachweisen, sondern auch die von Personalverantwortlichen so häufig erwartete Flexibilität, Offenheit und interkulturelle Kompetenz.

B.A. (Hons) Management

Das New Durham College gehört zu den Top 10% der englischen Hochschulen und gibt Bachelor-Degrees im Auftrag der Teesside University in Newcastle aus. Im Rahmen des Bachelorstudiums müssen Pflichtmodule zum allgemeinen Management (Betriebswirtschaftslehre) und Wahlmodule belegt werden. Die Wahlmodule geben dem B.A. ein besonderes Profil und reichen von Tourismus- über Personalmanagement bis hin zu International Business & Marketing Management. Die WDS ermöglicht jedes Jahr ein bis zwei ESA-Studierenden, an der internationalen ESA-students-conference in Durham teilzunehmen und auf diese Weise die Hochschule vorab kostenfrei kennenzulernen.


Dauer:
Wahlweise 2 oder 3 Semester; Beginn im Winter- und Sommersemester möglich

Kosten:
Das Studium kostet zwischen £ 1.000 - 4.000, Stipendien sind möglich. Das Studium ist als Teilzeitstudium konzipiert und ermöglicht eine Nebentätigkeit. Wohnheime auf dem Campus.

Weitere Infos:

http://www.newcollegedurham.ac.uk/higher-education/top-up-degree-programmes/

B.A. Bachelor of Arts (Hons) in Business Studies

Die ECBM in London bietet berufsbegleitende Bachelorstudiengänge im Fernstudium an. Sie dauern 16-24 Monate und rechnen unsere ESA-Ausbildung voll an (120 credits WDS + 60 credits ECBM). Dieses Fernstudium ist eine neue moderne Variante der Höherqualifikation, die von immer mehr ESA-Absolvent*innen­ der WDS gewählt wird. Der Vorteil: Sie verdienen weiterhin Geld in Ihrem Unternehmen, das häufig Ihre Weiterbildung sogar finanziell unterstützt. Zeit und Einsatz kommen von Ihnen, die Finanzierung von Ihrem Arbeitgeber.
Nach Abschluß des Fernstudiums zum BA in Business Studies sind auch weiterführende Masterstudien in Deutschland und weltweit an über 30 Hochschulen möglich – etwa Master of International Business, Master Global Sales and Marketing, Master in Europastudien, Master of Arts Organisations- und Personalentwicklung u.v.m.

Weitere Infos:

http://www.ecbm-london.de/

B.A. (Hons.) Marketing & Event Management / B.A. Business & Management

Die Dublin Business School ist ein neuer Partner der WDS. An dieser landesweit größten Hochschule sind B.A. für die ESA-Ausbildungsrichtungen Office Management und Marketing Management möglich. Eine erste Übersicht über alle Top-up-Varianten vermittelt die Homepage unter folgendem Link: http://www.dbs.ie/

B.A. Business Management

Das ICMS (International College of Management Studies) zählt zu den besten australischen Hochschulen und erreicht Top-Standards in weltweiten Rankings. Die Einschreibung wird durch ein deutsches Büro begleitet und betreut. Ein herausragendes Profil der Hochschule ist die enge Verzahnung von Studium mit Einblicken in die Berufspraxis durch Berufspraktiker*innen.
Die Hochschule vermittelt Praktikumsplätze aus einem Firmenpool sowie die Möglichkeit der Unterbringung auf dem Campus (empfehlenswert zumindest für eine stressfreie Startphase) und drei mögliche Starttermine pro Kalenderjahr (Februar, Mai, September).
Die Spezialisierung ist unter anderem in "Marketing and New Media Management" möglich.

Dauer:
3 Semester Studium + 6 Monate Praktikum

Gesamtkosten:
umgerechnet ca. 20.600 Euro (AUD 32.880, Stand März 2019) zzgl. Lebenshaltungskosten; Zuverdienst durch Nebentätigkeit mit 20h / Woche möglich, ausreichend zur Finanzierung des Lebensunterhalts vor Ort;
3 Semester Unterricht, anschl. Pflichtpraktikum ca. 6 Monate mit Bezahlung als vollausgebildeter Mitarbeiter; Anrechnung des WDS-Praktikums wird durch die Hochschule geprüft. Kein Englischtest bei Einschreibung nötig (Anerkennung der WDS-Ausbildung)

Weitere Infos:
https://www.icms.edu.au/

Berufsbilder – Berufe für Organisation und Kommunikation

Die Ausbildung zum International Administration Manager bietet eine solide Ausgangsbasis, um in den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen arbeiten zu können. Je nach Fachrichtung wenden Sie nach der Ausbildung Ihre Sprach-, Marketing- und Wirtschaftskenntnisse als persönliche Assistenz der Führungsebene, in der Öffentlichkeitsarbeit, der Produktwerbung oder der Unternehmenskommunikation an. Einige Berufsbeispiele zeigen Ihnen die breitgefächerten Beschäftigungsmöglichkeiten:

Human Ressource People Services Advisor

ESA-Absolvent*innen der Fachrichtung Office Management sind auch in Personalabteilungen geschätzte Mitarbeiter*innen. Wer ein Personalteam und die Leitung unterstützen möchte und eventuell auch Spaß an der Personalberatung hat, findet in mittleren und größeren internationalen Unternehmen ein weites Betätigungsfeld mit sehr guten Entwicklungschancen.

Assistant to Director Supplier Quality

Lieferantenmanagement ist ein sehr interessantes Arbeitsgebiet, wobei die Qualitätssicherung innerhalb der Supply Chain eine tragende Rolle spielt. Für gut ausgebildete International Administration Manager mit der Fachrichtung Office Management bietet sich hier eine Einstiegsmöglichkeit in eine zukunftssichere Beschäftigung als Assistenz einer Führungskraft.

Sales Team Assistant

Sie haben Lust auf eine Tätigkeit im Vertrieb? Dann ist die Position als Sales Assistant wie für Sie gemacht. Sie unterstützen das Vertriebsteam und sind Ansprechpartner*in für die Kund*innen. Eine Stelle im Vertrieb bietet abwechslungsreiche und spannende Aufgaben, Sie haben einen interessanten Beruf mit sicheren Zukunftsperspektiven gewählt, denn oft ist der Berufseinstieg als Sales Assistant die Basis für eine Karriere im Vertrieb.

Online Marketing Manager

Als Online Marketing Manager sind Sie zuständig für die Entwicklung, Organisation und Durchführung von Marketing-Kampagnen im Internet. Das kann Suchmaschinenwerbung, Bannerwerbung, aber auch Social-Media-Management und Content-Marketing umfassen. Absolvent*innen des ESA-Bildungsgangs mit der Fachrichtung Marketing Management sind auf diesen vielfältigen und spannenden Beruf umfassend vorbereitet.