Projekte

Ganz nah dran am Berufsleben: Alle Ausbildungen an der Würzburger Dolmetscherschule sind sehr praxisbezogen. Durch Projekte und echte Aufträge werden Sie auf den Job vorbereitet und können erste Kontakte knüpfen. Je nach Ausbildung sind die Aufgaben ganz unterschiedlich. Die angehenden International Administration Manager mit dem Schwerpunkt Marketing zum Beispiel helfen jedes Jahr bei der Organisation des Würzburger Flamenco-Festivals. In der Ausbildung zum*r Übersetzer*in und Dolmetscher*in werden die Studierenden direkt in Übersetzungs- und Dolmetschprojekte oder in Sprachkurse eingebunden. Die WDS ist Business-Partner der Basketballmannschaft s.OliverBaskets – Sie kommen in Ihren Ausbiuldungsprojekten also vielleicht auch mit echten Basketballstars in Kontakt. 

Schulgemeinschaft

Eine Ausbildung an der Würzburger Dolmetscherschule besteht nicht nur aus Lernen – unsere Schüler*innen finden Freund*innen fürs Leben, können ihre individuellen Stärken entwickeln und haben natürlich auch eine Menge Spaß. Sammelpunkt des Schullebens ist die gemütliche Cafeteria. Hier sitzen Schüler*innen und Dozent*innen bei frischen Brötchen und hausgemachten Cappuccino enstpannt beisammen. 

Auch nach der Schulzeit bleiben unsere Absolvent*innen der WDS verbunden: Durch das Alumni-Netzwerk profitieren sie von zahlreichen Vorteilen und unterstützen die nachfolgenden Jahrgänge beim Berufseinstieg.

Feste und Events

Ein jährlicher Höhepunkt ist die Zeugnisfeier im Juliusspital. Wir verabschieden dann stolz unsere Absolvent*innen, gemeinsam mit ihren Eltern und Freund*innen. Und auf das Highlight des Schuljahres können sich Schüler*innen, Ehemalige und Lehrer*innen einigen: die legendäre WDS-Party auf dem Boot, die traditionell am Mittwoch vor den Osterferien stattfindet, ist immer ein rauschendes Fest. Informationen zu den kommenden Veranstaltungen finden Sie auf unserer Termine-Seite.

Exkursionen und Klassenfahrten

Natürlich ist Würzburg die schönste Stadt der Welt – unsere Klassen wagen sich aber auch gerne in andere Städte, Regionen und Länder. Dort besuchen Sie Museen, Messen und Ausstellungen, um neue Eindrücke zu gewinnen und den Unterrichtsstoff von einer anderen Seite zu erleben. Und natürlich gibt es auch regelmäßige Klassenfahrten nach England und Spanien, damit unsere Schüler*innen ihre Sprachkenntnisse vor Ort vertiefen können. Berichte über die Erlebnisse finden Sie in unseren Jahresberichten.

Schulbekleidung und Co.

Standesgemäß angezogen sind Schüler*innen und Ehemalige der WDS mit unserer Schulbekleidung. Den flauschigen WDS-Hoodie in dunkelblau erhalten Sie in den Größen S bis XL für nur 30 Euro. Die WDS-Tragetasche erhält jede*r Neuschüler*in kostenlos zusammen mit den Bücherbestellungen zum Schulstart. Sie können die Tasche aber auch für 2 Euro erwerben. Vokabeltests, Hausarbeiten und Prüfungen gehen mit dem WDS-Metallkugelschreiber viel leichter von der Hand. Diesen können sie für nur einen Euro bei uns kaufen.