Preisübersicht & Anmeldung

 

Preisübersicht ab Schuljahr 2017-2018 (Monatsgebühr)

 1. Jahr2. Jahr3. Jahr
Europasekretär/in ESA€ 475.-* € 475.-*  ---
Übersetzer / Dolmetscher€ 210.-€ 210.-€ 210.-
Fremdsprachenkorrespondent € 240.-* € 240.-* ---
Eurokorrespondent€ 240.-* --- ---






 

* incl. persönliches Apple MacBookAir (ESA) bzw. WINDOWS-Notebook (Fremdsprachenkorrespondent); bei Quereinstieg als Abiturient in die verkürzte BFS 2 erhalten Sie leihweise ein MacBookAir (Kaution € 100.-) für die Dauer der Ausbildung. Alle Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Zugang zum webbasierten Microsoft Office365 für die Dauer der Ausbildung.

In den genannten Preisen (außer ESA) ist der staatliche Schulgeldersatz in Höhe von € 102,50 (gültig ab 08/2015) bereits in Abzug gebracht.

Einschreibgebühr einheitlich für alle Ausbildungen einmalig € 120.- (incl. Versicherungen, Office365 für die Gesamtdauer der Ausbildung, Kopien). Weitere Informationen (Prüfungsgebühren, Lehrbücher) entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste im Download.

Anmeldung in drei Schritten

Schritt 1: persönliche Beratung ODER Online-Bewerbung

Homepage und Hausprospekt der WDS konnten Sie für Fremdsprachen begeistern, aber vielleicht bleiben noch einige Fragen offen.

Unsere persönliche Beratung ist individuell - bitte planen Sie daher etwa 30-45 Minuten ein und vereinbaren Sie den Termin vorab telefonisch. Sie können den Beratungstermin sehr gerne vormittags auch mit einem Unterrichtsbesuch verbinden. Den Studienvertrag können Sie dann gleich mitnehmen.

Wenn aber schon alles für Sie klar ist, können Sie sich alternativ auch gerne online bewerben. Nutzen Sie in diesem Fall unseren Upload-Service auf unserer Homepage für Ihre Dokumente wie Zeugnisse, Foto, Lebenslauf. Wir prüfen Ihre Unterlagen und senden Ihnen dann den passenden Entwurf eines Studienvertrags umgehend zu.

Schritt 2: Erhalt des Studienvertrags

Den (zur Unterschrift vorbereiteten) Studienvertrag senden wir Ihnen gerne nach Eingang / Prüfung Ihrer Online-Bewerbung zu. Alternativ können Sie den Studienvertrag gerne auch gleich nach dem persönlichen Beratungsgespräch zur Ansicht mit nach Hause nehmen und mit Ihren Eltern besprechen. Sie entscheiden in jedem Fall selbst, ob und wann Sie den Studienvertrag zurücksenden.

Weitere Infos und FAQ finden Sie in unserem PDF-Merkblatt am Ende dieses Artikels.

Schritt 3: verbindliche Anmeldung

Sie senden den unterschriebenen Studienvertrag mit allen erforderlichen Anlagen (PDF-Merkblatt im Downloadbereich unten) an uns zurück und erhalten innerhalb kürzester Zeit eine Anmeldebestätigung.

Die Vergabe der Studienplätze erfolgt in der Reihenfolge der unterschrieben bei uns eingehenden (zurückgeschickten) Verträge und entsprechend der verfügbaren Plätze. Evt. noch ausstehende Abschlusszeugnisse können selbstverständlich bei Erhalt nachgereicht werden.

Der Studienvertrag beginnt gem. BayEUG am 01.08. und endet am 31.07. des entsprechenden Schuljahres. Er ist bis 2 Wochen nach Unterzeichnung sofort kündbar sowie immer zum Schuljahresende jeweils bis 6 Wochen vor Ende eines jeden Schuljahres (15.06.). Bei Versetzung verlängert er sich automatisch um ein weiteres Schuljahr.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine unverbindlichen Reservierungen annehmen.

Schritt 4: (optional) BAföG-Zuschuss

Unsere Ausbildungen sind BAföG-berechtigt. Sofern Sie einen BAföG-Zuschuss beantragen wollen, so klären Sie dies bitte vor Abschluss eines Studienvertrags ab. Die Vorlage unseres Entwurfs eines Studienvertrags hilft Ihnen beim BAföG-Amt, rasch eine Entscheidung zu erwirken.

Für die Ausbildungen Fremdsprachenkorrespondent und Europasekretär ESA ist das BAföG-Amt an Ihrem aktuellen Wohnsitz zuständig. Für die Übersetzer- und Dolmetscherausbildung ist nur das BAföG-Amt der Stadt Würzburg zuständig (siehe das PDF-Merkblatt im Downloadbereich unten).

Die Möglichkeit zum Online-Antrag erleichtert Ihnen die BAföG - Antragstellung. 

Schritt 5: (optional) Test für einen Quereinstieg in die Fachakademie 2

Am 04. April 2017 findet unser Übersetzungstest für einen Quereinstieg in die FA 2 (Hauptsprache Englisch oder Spanisch) statt. Ein Quereinstieg ist besonders qualifizierten Studierenden vorbehalten (muttersprachlicher Hintergrund, Auslandsjahr, Erfolge bei Fremdsprachenwettbewerben u.ä.), die Qualifikation ist bei der Anmeldung zum Test nachzuweisen. Die Zahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt, die Auswahl erfolgt nach sprachlicher Leistung.

Der Test besteht aus einer allgemeinsprachlichen Hin- und einer Herübersetzung im Umfang von etwa einer Seite. Sofern Ihr Einstufungstest erfolgreich war, wird Ihr Studienvertrag auf 2 Jahre umgeschrieben. Sie können sich also in jedem Fall bereits vorher an der WDS einschreiben. 

Schritt 6: (optional) Anmeldung zum Begleitstudium an FH Würzburg

Die WDS hat für Sie zahlreiche Kooperationen mit Fachhochschulen aufgebaut, damit Sie in kürzester Zeit auch einen akademischen Abschluss erwerben können. 

Sie beginnen im September Ihre Ausbildung an der WDS. Jeweils im November wird es Vorträge zum Studium Fachübersetzer an der FH Würzburg sowie zu Fernstudienmodulen an der WDS geben. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie sich auch an der FH Würzburg anmelden möchten (Studienbeginn ist dann April). Bei der Ausbildung Europasekretär ESA haben Sie sogar noch fast ein Jahr Zeit und entscheiden sich erst wenige Monate vor Ausbildungsende. Hierfür erhalten Sie im Februar vor Ausbildungsende (Ende 3. Semester) eine umfangreiche Übersicht über die von Ihnen erzielten ECTS-credits.

Wir haben dies mit den Hochschulen vereinbart, damit Sie in Ruhe Ihre Entscheidung für das akademische Begleitstudium treffen und sich erst einmal in Würzburg einleben können.

Menü