Sprachtest

Wie gut sollten meine Vorkenntnisse in den gewählten Sprachen sein, wenn ich an der WDS meine Sprachausbildung beginne?

An der WDS wünschen wir uns Durchschnittsnoten von 3 in den sprachlichen Fächern Ihres letzten Abschlusszeugnisses (Abitur, Fachabitur, staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent, mittlere Reife). 

Allerdings kann sich Ihre Eignung auch aus Ihren schulischen Spracherfahrungen unabhängig von schulischen Noten ergeben, wie z.B.:

  • Auslandsaufenthalte (Auslandsschule, soziales Jahr, schulischer Austausch)
  • Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben oder Sprachkursen
  • Studienabbruch in Anglistik oder Romanistik 
  • Anzahl und Lerndauer von Sprachen an der Schule
  • unterschiedliche Anspruchsniveaus der gewählten Ausbildung an der WDS (Übersetzer/Dolmetscher, Europasekretär ESA, Fremdsprachenkorrespondent)

Wir führen an der WDS keine Aufnahme-Sprachprüfungen vor der Einschreibung durch (Ausnahme Quereinstieg in die FA 2 bei besonders guten Vorkenntnissen). Sie können sich also allein mit Vorlage Ihrer Zeugnisnoten an der WDS einschreiben.

Schulische Lernstandards in den Sprachen sind von Bundesland zu Bundesland aber nicht immer einheitlich. Wer also seine Sprachkenntnisse "unverbindlich" selbst überprüfen möchte, dem sei der online-Sprachtest von CORNELSEN empfohlen. Wir haben unsere Empfehlungen für Ihre schulischen Vorkenntnisse, die Sie zum Start an der WDS mitbringen sollten, unten zusammengestellt.

Wählen Sie einfach die Sprache und das passende Sprachlevel aus. Der Test ist anonym, die Ergebnisse können aber als PDF ausgedruckt werden. Viel Spaß und Erfolg bei Ihrem Selbsttest! 

unsere Empfehlungen für schulische Vorkenntnisse bei Sprachen  
 

Übersetzer/Dolmetscher
Hauptsprache (B-Sprache)Nebensprache (C-Sprache)
Englisch             B 2 mit 75 %B1 mit 75 %
Spanisch             B 2 mit 75 %alle Levels incl. Anfänger wählbar
Französisch                     -------alle Levels ab A 2 wählbar



Fremdsprachenkorrespondent 1. Jahr (Realschüler)
      Hauptsprache                Nebensprache             
Englisch             B 1 mit 50 %                         A 2 mit 50 %                
Spanisch        ab Anfängerniveau         ab Anfängerniveau
Französisch                   --------- 

             A 2 mit 25 %

Fremdsprachenkorrespondent 2. Jahr (Abiturienten)
Abitur / 2. Jahr          Hauptsprache        Nebensprache
Englisch              B 2 mit 50 %                        B 1 mit 50 %                
Spanisch              B 1 mit 75 %             B 1 mit 50 %
Französisch                    -------              B 1 mit 50 %


Europasekretär ESA
             Hauptsprache          Nebensprache
Englisch              B 2 mit 50 %                               -----                        
Französisch              A 2 mit 75 %                    -----
Spanisch              A 2 mit 75 %           ab Anfängerniveau

 

 

Menü