Wirtschaft

Themen der Wirtschaft dominieren - gerade in aktuellen Zeiten - die Schlagzeiten. Die Schuldenkrise in Europa spitzt sich zu - hilft da nur Haushaltsdisziplin und ein harter Sparkurs oder gibt es andere Lösungsmöglichkeiten zur Überwindung der Krise? Die in Europa und in den Vereinigten Staaten vorgeschlagenen Modelle unterscheiden sich grundsätzlich, und wer kann noch unkritisch behaupten, dass sie sich vor dem Hintergrund völlig anderer Sozial- und Gesundheitssysteme sowie unterschiedlicher Rollen von Banken 1:1 übertragen lassen? Und wie verhält es sich mit den Begrifflichkeiten - können neue Anleihen an der New Yorker Börse "einfach so" ins Deutsche übersetzt werden, und wer "schafft" diese hochaktuellen Begriffe, die sich oftmals in keinem Wörterbuch finden?

Wirtschaft als zweisprachige Fachsprache 

Ein an die Bedürfnisse des Übersetzerberufes angepasster zweisprachiger  Wirtschaftsunterricht mit seinem aktuellen Bezügen ist nicht „trocken“ -  er kann durchaus spannend sein! Er muss die fachlichen Hintergründe aktueller Texte klären 

Aufgrund der fachsprachlichen und interkulturellen Kompetenz unserer Studierenden sowie der fundierten Kenntnisse der Wirtschaftsinstitutionen der Bezugsländer ist eine kritische Auseinandersetzung mit solchen Themen gewährleistet.
Als englische oder spanische Fachsprache (Übersetzer, Dolmetscher) arbeiten Sie an zweisprachigen Begrifflichkeiten aus der Wirtschaft und deren interkulturelle Vergleichbarkeit. Hier geht es weniger um systematisches Detailwissen als vielmehr um die Fähigkeit, aktuelle Texte aus der Fachpresse mit entsprechendem Fach- und Hintergrundwissen zu übertragen. 

Handels- und Geschäftskorrespondenz (zweisprachig) ist fester Bestandteil nahezu aller Ausbildungen, weil Unternehmen diese spezifische Form der Sprachkompetenz bei Fremdsprachenexperten voraussetzen.

Wirtschaft als deutschsprachiges Fachgebiet 

Als deutschsprachiges Fachgebiet, wo kaufmännische und BWL-Aspekte thematisiert werden, legen Sie den Schwerpunkt auf das Verständnis systematischer Zusammenhänge und auf breite wirtschaftliche Allgemeinbildung. Hierzu gehören Fächer wie Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftspsychologie.

Wählbarkeit Wirtschaft

Aufgrund seiner hohen Bedeutung für das Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge ist Wirtschaft in allen unseren Ausbildungen wählbar.
(Dolmetscher/Übersetzer, Europasekretär, Euromanagementassistent, Eurokorrespondent - nur sehr eingeschränkter Umfang beim Fremdsprachenkorrespondent).

 

Menü