Übersetzungsprojekte

Übersetzungsprojekte im und außerhalb des Unterrichts sollen Sie zu einem praxisnahen Arbeiten wie ein professioneller Übersetzer hinführen. Sie unterstreichen unseren erfahrungsorientierten Ansatz "from practise to praxis" (Kiraly) und unterscheiden uns von rein schulischem oder rein wissenschaftlichem Übersetzungsunterricht.

Bildungspartnerschaft mit EUROTEXT AG

Zwischen der WDS und der Eurotext AG Würzburg, einem der wichtigsten deutschen Sprachendienstleister, ist ab 2012 eine Bildungspartnerschaft geplant. EUROTEXT AG hat sich insbesondere auf Website-Übersetzungen und technische Übersetzungen spezialisiert und setzt eigene, selbst entwickelte Software (Plunet BusinessManager) ein (www.eurotext.de sowie www.plunet.com).

Die enge Zusammenarbeit soll unseren Studierenden den Berufseinstieg erleichtern und Ihnen wichtige Erfahrungen im Software-gestützten Projektmanagement von Übersetzungen vermitteln. Dieser Bereich des Projektmanagements - das von der Teamplanung über Zeitmanagement und TMS-kompatiblen Versand bis zu Abrechnungsmodalitäten reicht - wird in der Übersetzerausbildung meist nicht berücksichtigt, obwohl es in der späteren Praxis von entscheidendem Wert ist. 

Weiterhin soll im Rahmen einer Seminarreihe durch EUROTEXT AG ein aktueller Einblick in den internationalen Markt der Sprachendienstleister gewährt und erste persönliche Kontakte zwischen unseren Studierenden und dem Sprachendienstleister hergestellt werden. 

Projekt Buchübersetzung

In Planung ist eine Literaturübersetzung, mit der eine kleine Publikation über Würzburgs Basketball-Idol Dirk Nowitzky ins Englische übertragen werden soll. 

incentive-Praktikum in Irland

 

Jährlich können wir 1-2 Studierenden, die sich in besonderer Weise für die WDS engagiert haben - etwa in unseren Unterrichtsprojekten oder an Tagen der offenen Tür - ein hochwertiges Praktikum vermitteln. Das Praktikum findet in einem Büro für Konferenzdolmetschen und Übersetzen in Irland statt und schließt meist auch einen Arbeitsbesuch in Brüssel ein. Das Praktikum vermittelt vielfältige Einsichten und Erfahrungen, dauert 2-3 Monate und wird durch die WDS in Form eines Reise-Stipendiums gefördert sowie mit einer Freistellung vom Unterricht unterstützt. 

CareerDay

Die Würzburger Dolmetscherschule veranstaltet seit 2011 einen CareerDay, auf dem professionelle Übersetzer und Dolmetscher - u.a. auch Absolventen der WDS - Workshops zu berufsrelevanten Fragen anbieten. Wir möchten Ihnen damit ein Angebot machen, sich bereits während des Studiums mit berufspraktischen Fragen auseinanderzusetzen. Für die kommenden Jahre sind weitere spannende Themen in Planung. In der Anlage finden Sie eine Übersicht über das Workshopangebot des CareerDays 2011.

 

Menü